Wappen_Einzel_NEU Rathaus RATHAUS_HEADER_NEU
Gemeinde_Einzel_NEU
Navigationslinie1

Stellenausschreibungen


Die Gemeinde Aystetten sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter (m/w/d)

für den gemeindlichen Bauhof in Vollzeit

Wir erwarten neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem Handwerksberuf als Grundvoraussetzung den Besitz der Führerscheinklasse C1.

Wir stellen uns einen engagierten, zuverlässigen, tüchtigen und vor allen Dingen handwerklich versierten Kollegen (m/w/d) vor, der die Bereitschaft zur Erledigung aller anfallenden Arbeiten, Eigenständigkeit sowie Eigeninteresse im Erkennen und bei der Erledigung der notwendigen Arbeiten an einem kommunalen Bauhof mitbringt.

Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach den Bestimmungen des TVöD, Jahressonderzahlung, Leistungsprämie, sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Haben Sie Interesse an unserem Stellenangebot? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis spätestens 18.10.2020 an rathaus@aystetten.de. Unterlagen die per Post zugehen, können leider nicht zurückgesandt werden. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte telefonisch an uns: 0821/48018-19.

Wappen Aystetten_200

Die Gemeinde Aystetten, Landkreis Augsburg, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Standesbeamtin bzw. Standesbeamter (m/w/d)

für die Bereiche Standesamt, Bürgerbüro in Teilzeit bis zu 30 Std./Woche.

Ihre Aufgaben sind u.a.:

  • Selbständige Erledigung aller im Standesamt anfallenden Tätigkeiten
  • Beurkundung aller Personenstandsfälle
  • Vorbereitung und Durchführung von Eheschließungen
  • Einwohnermeldewesen und Passwesen
  • Amt für Öffentliche Ordnung (mit Straßen- und Verkehrswesen)
  • Wahlen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Die Qualifikation als Standesbeamtin/Standesbeamter mit erfolgreich abgeschlossener Prüfung oder die Bereitschaft, diese abzulegen
  • Gute, allgemeine PC-Kenntnisse (MS-Office, Fachverfahren AUTISTA, komuna VOIS)
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Sorgfältigkeit
  • Bürgerorientiertes Arbeiten, sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten
  • Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Leistungsgerechte Bezahlung je nach persönlicher und fachlicher Qualifikation mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie z.B. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersversorgung
  • Möglichkeiten zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns möglichst per Email bis spätestens 30. September 2020 an die Gemeinde Aystetten, Bäckergasse 2, 86482 Aystetten oder per E-Mail rathaus@aystetten.de (bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden). Unterlagen, die per Post zugehen, können leider nicht zurückgesandt werden. Für Auskünfte stehen wir Ihnen unter Tel. 0821 / 48018-19 zur Verfügung.

[Startseite] [Aystetten] [Rathaus] [Aktuelles] [Vereine] [Kultur] [Gewerbe] [Erholung] [Kirche] [Soziales] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]
Wappen Aystetten_200
Grauverlauf_Einzel