Wappen_Einzel_NEU Erholung ERHOLUNG_Leiste_Einzel
Gemeinde_Einzel_NEU
Navigationslinie1

Radfahren & Inlineskaten

Der „Landrat-Dr.-Frey-Radweg“ führt zwischen der Stadt Neusäß (Raum Augsburg) über Aystetten und Welden (im Holzwinkel) auf der ehemaligen Trasse der „Weldenbahn“.

Der Streckenabschnitt um Aystetten zählt mit zu den schönsten Stellen, da der Weg mitten durch Wiesen und Wälder, weitab von Straßen verläuft. Die ruhige Lage und die wunderbare Landschaft laden viele Familien zu einem sportlichen Wochenendausflug ins Grüne ein.

Rast und Einkehrmöglichkeit finden Sie in unmittelbarer Nähe zur Fahrstrecke. Von Neusäß kommend biegen Sie auf den Ottmarshauser Weg rechts und von Welden kommend auf die Biburger Straße links in Richtung Dorfmitte ab. Nach jeweils ca. 200 m gelangen Sie über die Bahnhofstrasse in das Dorfzentrum von Aystetten, wo Sie verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr vorfinden.
Vom  Kurzbesuch im Stehcafe Gellner oder Cafe Schneider, über einen Einkauf zur Stärkung für unterwegs, bis hin zu einem deftigen Mittag- oder Abendessen im Restaurant Grüner Hirsch oder im Aystetter-Hof, ist alles ohne Umweg möglich. Entlang der Hauptstraße in Richtung Augsburg, erreichen Sie schon nach ca. 400 m auch das Hotel Söhnel (siehe auch Gastronomie).

Auf dem 18 km langen Radfußweg sind nur einige kleinere Höhenunterschiede mit geringer Steigung für jeden zu schaffen. Außerdem  herrschen selten bessere Voraussetzungen für Inlinerfahrer oder sportliche Radfahrer bezüglich der Fahrbahnbeschaffenheit. Der feinkörnige Asphaltbelag garantiert ein komfortables, stoßfreies Fahrgefühl.

Leider ist die Beschilderung unübersichtlich, da der Radweg auf den Hinweisschildern oft  nicht als „Landrat-Dr.-Frey-Radweg“ ausgewiesen wird. Die eigentlich gute Anbindung zum Augsburger Hauptbahnhof ist ohne Karte nicht zu finden.
 Wir empfehlen die Karte: „Wandern und Radwandern im Naturpark Augsburg - Westliche Wälder“ herausgegeben vom: „Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e.V.“

Wenn Sie von weiter her kommen, bietet Aystetten im Zentrum und im westlichen Ortsteil (siehe Ortsplan) eine Abstellmöglichkeit für das Auto direkt neben dem Radweg an.

Dann heißt es nur noch: „Ab in die Inlineskates und rauf auf die Piste!“

[Startseite] [Aystetten] [Rathaus] [Aktuelles] [Vereine] [Kultur] [Gewerbe] [Erholung] [Kirche] [Soziales] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutzerklaerung]
Radweg01
Radweg02
Radweg03
Grauverlauf_Einzel