Wappen_Einzel_NEU Aktuelles
Gemeinde_Einzel_NEU
Navigationslinie1

Aktuelle Meldungen

Hinweis zu den Updates der Homepage Aystetten

Wir möchten darauf hinweisen, dass Änderungen auf der Homepage Aystetten erst nach einem Seitenupdate auf dem Webserver für Sie sichtbar sind. Das Update wird einmal im Monat zum Monatswechsel durchgeführt. In dringenden Ausnahmefällen finden Updates natürlich auch während des Monats statt.
Bitte beachten Sie diesen Hinweis bei Ihren Änderungsanträgen.

Kontakt Gemeindeverwaltung: Siehe unter Rathaus/Verwaltung
Kontakt Webmaster Homepage Aystetten: Claus Schregle, Tel. 0821 / 71 88 31, E-Mail: webmaster@aystetten.com 
  
Gemeindeverwaltung Aystetten

Aktuelle Meldungen

A M T L I C H E   B E K A N N T M A C H U N G

S A T Z U N G
zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts


Der Gemeinderat der Gemeinde Aystetten hat am 07.05.2020

die Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts beschlossen.

Während der Amtsstunden liegt die Satzung zu jedermanns Einsicht in der Gemeindeverwaltung Aystetten, Bäckergasse 2, 86482 Aystetten, in der Zeit vom 08.05.2020 – 12.06.2020 öffentlich aus.

Diese Satzung tritt am 08.05.2020 in Kraft.

Aystetten, 08.05.2020

Peter Wendel
1. Bürgermeister


Wichtige Mitteilungen an alle Haushalte zur Trinkwassersituation

  • 24. Januar 2020 - Vorübergehende Änderung Ihrer Trinkwasserqualität [Klick hier]
  • 30. Januar 2020 - Mitteilung der Verwaltung zur aktuellen Abkochanordnung [Klick hier]
  • 12. Februar 2020 - Mitteilung der Verwaltung zur aktuellen Abkochanordnung [Klick hier]
  • 20. Februar 2020 - Information zum Trinkwasser im Februar 2020 [Klick hier]
  • 06. März 2020 - Schriftliche Bestätigung der mündlich am 24.01.2020 ausgesprochenen Abkochanordnung.
  • 21. März 2020 - Gesundheitsamt ordnet Sicherheitschlorung für Trinkwasser in Aystetten an [Klick hier]
  • 23. April 2020 - Aufhebung der Abkochanordnung in der Gemeinde Aystetten [Klick hier]
  • 23. April 2020 - Pressemitteilung des Gesundheitsamtes zur Aufhebung der Abkochanordnung [Klick hier]

Informationen zur Eindämmung der der Infektionsgefahr mit dem SARS-CoV2-Virus

  • Amtliche Meldungen zur Corona-Krise - Maskenpflicht ab 27.04.2020
    Aufgrund der Regierungserklärung vom 20.04.2020 gilt ab 27.04.2020 eine Maskenpflicht in allen Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr (Mund-Nasen-Schutz, Alltagsmasken oder auch Schals).

    Ihre Gemeindeverwaltung

Verhaltensregeln auf dem  Wertstoffhof

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten voraussichtlich bis 30.05.2020

Samstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
Jeden
Mittwoch von 16:00 bis 18:00 Uhr

Bitte beachten Sie die wegen COVID-19 geltenden behördlich angeordneten Verhaltensregeln

Hinweis 1  -  Hinweis 2  -  Hinweis 3

Verschenkmarkt

der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg hat in seinem Online-Verschenkmarkt die zusätzlichen Kategorien „Suche Hilfe“ und „Biete Hilfe“ eingerichtet. Wer im Zuge der Corona-Krise Hilfe sucht oder anbieten möchte, kann unter https://augsburg-lk.verschenkmarkt.info/ ab sofort kostenfrei sein Inserat einstellen.


Ehrenamtliche Einkaufshilfe

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Aystetten bietet aufgrund der aktuellen Situation zur Eindämmung der Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus COVID-19 ab sofort eine Einkaufshilfe an.

Zielgruppe sind ältere Menschen, die aufgrund von Vorerkrankungen besonders durch das neue Corona-Virus bedroht sind. Bleiben Sie deshalb lieber in ihrer Wohnung, als sich dem Risiko auszusetzen, und gehen Sie nicht unter Menschen. Sie können uns gerne als Gemeinde kontaktieren. Fertigen Sie eine Einkaufsliste für die örtlichen Geschäfte an. Ehrenamtliche werden Ihnen Ihren Einkauf dann nach Hause bringen.

Sie können die Ehrenamtlichen unter folgender Telefonnummer von 09:00 Uhr- 18:00 Uhr erreichen: 0157/30278073

Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos für Sie.

Mit freundlichen Grüßen
 
Peter Wendel, 1. Bürgermeister
mit Team

Covid-19

Gemeinderatsitzung

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Donnerstag, den 28. Mai 2020, um 19:30 Uhr im Schulungsraum des Feuerwehrhauses statt.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind zum öffentlichen Teil herzlich eingeladen.


Altpapiersammlung des Aystetter Musikvereins

Der Musikverein Aystetten veranstaltet - nach aktuellem Stand - am Samstag, den 06.Juni 2020 um 8:00 Uhr wieder eine Altpapiersammlung. Bitte stellen Sie das gebündelte Altpapier, wie gewohnt, bis spätestens 8:00 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand.

Aufgrund des weiterhin bestehenden Infektionsrisikos möchten wir Sie außerdem höflich darum bitten, den vorgeschriebenen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu unseren Helferinnen und Helfern zum Schutz aller Beteiligten einzuhalten.

Sollte es wider Erwarten zu erneuten Verschärfungen aufgrund des Coronavirus kommen und dadurch eine Sammlung doch nicht möglich sein, werden wir Sie rechtzeitig auf www.musikverein-aystetten.de darüber informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihre Altpapierspende!

Bleiben Sie gesund,
Ihr Musikverein Aystetten


Baubeginn Maierhaldenweg

Die Arbeiten an der Gemeindestraße „Maierhaldenweg“ konnten am 04.05.2020 durch die von der Gemeinde beauftragte Firma Strabag aus Augsburg beginnen.

Neben der Erneuerung der Kanäle und der Wasserleitung wird auch der gesamte Straßenbelag erneuert.

Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Ende November 2020. Sollte es aufgrund der Baustelle zu Behinderungen kommen, bitten wir um Ihr Verständnis.


vhs - Einstellung des Kursbetriebs bis September

Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,

seit Mitte März hält uns die Corona-Krise auf Trab. Anfangs waren wir – und vermutlich auch viele von Ihnen – der Meinung, dass wir es mit einem vorübergehenden Zustand zu tun haben, der in absehbarer Zeit vorübergeht. Zwei Monate später wissen wir es besser: Die „Zeit nach Corona“ wird noch auf sich warten lassen. Wir müssen uns auf eine „Zeit mit Corona“ einrichten.

Das bedeutet, Abstand halten, Hygienevorschriften einhalten und für uns als Volkshochschule: Wir müssen Sie, unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen, sowie auch unsere Kursleiter, schützen. Viele von Ihnen gehören – nicht zuletzt aufgrund ihres Alters – zur Risikogruppe. Daraus erwächst uns eine besondere Verantwortung für Sie.

Die objektive Situation unserer Volkshochschule ist folgende: ...hier weiterlesen!

VHS_Hauptheft_web_200

Augsburger Land blüht – Insekten willkommen

Zusammen mit dem Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e.V. hat die Gemeinde Aystetten mehrere Blühstreifen im Gemeindegebiet angelegt. „Das ist eine wunderbare Kooperation“, so Bürgermeister Wendel, der zusammen mit Eva Liebig vom Naturparkverein eine neue Blühfläche begutachtete. Es steht noch nicht alles in voller Blüte, aber das Potential ist vorhanden und zeigt sich anhand der ersten Keimlinge und Jungpflanzen.

Damit verfolgt die Gemeinde das Ziel, neue Lebensräume für heimische Arten zu schaffen. Nicht nur Wildbienen und Honigbienen stehen im Fokus, auch Schmetterlinge, Käfer und Spinnentiere finden hier ihren Rückzugsraum. „Und wir wollen mit unserem Beispiel zeigen, wie einfach und schön es ist, für die Artenvielfalt etwas zu tun“, so Bürgermeister Wendel. Dies soll auch Anregung für Hausgartenbesitzer sein, im eigenen Garten Blühflächen anzulegen.

Natürlich muss man sich auch dessen bewusst sein, dass die Blühflächen nur dann ihre Funktion erfüllen, wenn die Pflege darauf abgestimmt wird, erklärt Eva Liebig. Bauhofmitarbeiter Ost mäht die Fläche nur zwei Mal im Jahr – einmal nach der Blüte im Frühsommer und das zweite Mal Ende August, Anfang September. Damit wird sichergestellt, dass die Pflanzen aussamen können, um auch in den kommenden Jahren zu blühen. „Natürlich sieht die Fläche in der Zeit nach der Blüte „unordentlichen“ und vertrocknet aus. Doch nur dann reifen die Samen der Blütenpflanzen aus und fallen zu Boden“, erklärt Eva Liebig. Danach erst wird gemäht und das Mähgut abgeräumt.

In der Umsetzung wurde die Gemeinde vom Naturparkverein unterstützt. Vor allem auf heimisches, zertifiziertes und standortgerechtes Saatgut wurde dabei Wert gelegt. Der Naturparkverein stellt über sein „Blühprojekt“ Unterstützung in Aussicht. Vereine, z.B. Obst- und Gartenbauvereine oder Kommunen können sich zusätzlich für eine Förderung bewerben. Kontakt: info@naturpark-augsburg.de.

Bürgermeister Peter Wendel begutachtet zusammen mit Bauhofleiter Ost und Eva Liebig vom Naturparkverein die innerörtliche Blühfläche. Mit der Auszeichnung „Augsburger Land blüht – Insekten willkommen“ können alle Blühflächen gekennzeichnet werden.


Evang.-Luth. Pfarramt Neusäß Emmauskirche

Ab 31.05. finden wieder Gottesdienste statt.

Wegen der begrenzten Anzahl der Plätze bitte vorab im Pfarrbüro unter 0821 / 46 38 30
oder per E-Mail: pfarramt.neusaess@elkb.de anmelden.




Ergebnis der Kommunalwahl in Aystetten

Ergebnisse vom 15. März 2020

Wahl des Bürgermeisters   -   Wahl des Gemeinderates

Bekanntmachung zum abschließenden Ergebnis der Wahl des ersten Bürgermeisters

Bekanntmachung des abschließenden Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats
 

Ergebnis der Stichwahl Bürgermeister

Ergebnisse vom 29. März 2020

Stichwahl des Bürgermeisters

Bekanntmachung des abschließenden Ergebnisses der Bürgermeister-Stichwahl

Ihre Gemeindeverwaltung


Danke und die aktuelle Infos aus der Kindertagestätte
 
Im Februar fand der Kinderfaschingsball in Aystetten statt. Nach dem Umzug wurde im Haus St. Martin gefeiert. Aus dem Erlös wurde für unsere Kindertagesstätte eine Turnmatte angeschafft.

Wir bedanken uns dafür recht herzlich bei Familie Cappel!

Seit Mitte März findet in der Kita aufgrund der aktuellen Situation eine Notbetreuung statt. Die Gruppen wurden auf Vordermann gebracht, die Außenanlage durch eine Gartenaktion gepflegt. Unsere neue Rutsche wird installiert und der Spielsand ausgetauscht.

Wir beschäftigen uns mit vielerlei Angeboten für die Kinder, die zu uns kommen, aber auch für die vielen Kinder, die derzeit nicht kommen dürfen. Vor dem Hortzaun wird regelmäßig eine Kiste mit Bastelsets und Geheften zum Malen, Falten.... bestückt. Dieses Angebot wird sehr gut angenommen, was uns sehr freut. Am Zaun dürfen weiterhin bunte Bilder befestigt werden.

Kinder bemalen Steine für "Wurli Wartewurm" vor der Mondgruppenterrasse. Der Wurm darf gerne noch weiter wachsen.

Durch persönlichen Kontakt, Telefongespräche, Briefe und Emails wird der Kontakt zu allen Familien aufrecht erhalten.

Wir schicken Ihnen viele herzliche Grüße, bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.

Das Team der Kindertagesstätte "Schneeweisschen und Rosenrot"


Aystetter Mitte

Präsentation zur Entwurfsplanung über die Neugestaltung der Ortsmitte vom 20. Februar 2020 [Klick hier]


Die Notfalldose im Kühlschrank kann Leben retten

In der Notfalldose bewahren Patienten alle wichtigen Informationen zu ihrem Gesundheitszustand auf und verwahren diese im Kühlschrank. Dort finden sie Rettungskräfte schnell und können effizient helfen.
Im Notfall zählt jede Sekunde – und Retter müssen schnellstmöglich alle wichtigen Informationen zur Hand haben, um richtig und effizient helfen zu können:

  • Welche Medikamente nimmt der Patient ein?
  • Sind Allergien zu beachten?
  • Gibt es Vorerkrankungen?
  • Sind frühere Operationen oder auch Implantate zu berücksichtigen?
  • Wer soll im Notfall informiert werden?

Dafür gibt es zu Hause nun eine ganz einfache Lösung – die Notfalldose im Kühlschrank:

Patienten bewahren alle wichtigen Infos zu ihrem Gesundheitszustand in der Notfalldose auf und stellen sie in die Kühlschranktür, wo Rettungskräfte sie schnell finden. Enthalten sind in der Dose ein Informationsblatt mit allen entscheidenden Fragen sowie zwei "Notfalldosen-Aufkleber", die an der Innenseite der Wohnungstür und auf den Kühlschrank geklebt werden sollen. So wissen die Retter sofort, wo sie die wichtigen Informationen für ihre Notfallpatienten finden – was extrem wichtig ist, vor allem, wenn jemand alleine lebt.

Die Notfalldosen sind ab sofort kostenlos bei der Gemeinde Aystetten erhältlich.


Aystetter Krüge / Buch „Steinguth-Fabrique Louisensruh“

Die Gemeindeverwaltung verkauft ab sofort original Aystetter Steinkrüge und ein Buch vom Wolfgang Czysz „Steinguth-Fabrique Louisensruh“. Der Krug kostet 5 Euro und das Buch 10 Euro. Das Geld kommt der Aystetter Bürgerstiftung zu Gute. Nur solange der Vorrat reicht!


Öffnungszeiten Postfiliale

im Geschäft “Federleicht” Hauptstraße 45 C

Montag

08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Dienstag

08:30 Uhr - 12:30 Uhr, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch

08:30 Uhr - 12:30 Uhr, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag

08:30 Uhr - 12:30 Uhr, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag

08:30 Uhr - 12:30 Uhr, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag

09:00 Uhr - 12:00 Uhr


AYSTETTEN AKTUELL - jetzt online lesen.

Ab sofort steht die aktuelle Ausgabe von Aystetten Aktuell auch online auf der Homepage Aystetten zur Verfügung. Besuchen Sie hierzu unter dem Menü Aktuelles die Seite von Aystetten Aktuell oder folgen Sie dem nachfolgenden Link

http://www.aystetten.de/Aktuelles/Aystetten_Aktuell/aystetten_aktuell.html


Geschwindigkeitsbegrenzung im Ort

Aufgrund der in letzter Zeit wieder vermehrt eingegangenen Beschwerden über Raser im Ort, weisen wir erneut darauf hin, dass auf allen Nebenstraßen die Fahrgeschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt ist.

Bitte kontrollieren Sie Ihr Fahrverhalten diesbezüglich, planen Sie für Ihren Weg nur einige Minuten mehr Fahrzeit ein, dann können Sie mit Ruhe durch den Ort fahren.

Nehmen Sie Rücksicht auch im Interesse unserer Kinder, die sich seit Schulbeginn wieder allmorgendlich und um die Mittagszeit auf den Weg machen und sich in unserem Ort sicher aufgehoben fühlen sollen.


[Startseite] [Aystetten] [Rathaus] [Aktuelles] [Vereine] [Kultur] [Gewerbe] [Erholung] [Kirche] [Soziales] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]
Grauverlauf_Einzel