Wappen_Einzel_NEU Aktuelles
Gemeinde_Einzel_NEU
Navigationslinie1

Aktuelle Meldungen

Hinweis zu den Updates der Homepage Aystetten

Wir möchten darauf hinweisen, dass Änderungen auf der Homepage Aystetten erst nach einem Seitenupdate auf dem Webserver für Sie sichtbar sind. Das Update wird einmal im Monat zum Monatswechsel durchgeführt. In dringenden Ausnahmefällen finden Updates natürlich auch während des Monats statt.
Bitte beachten Sie diesen Hinweis bei Ihren Änderungsanträgen.

Kontakt Gemeindeverwaltung: Siehe unter Rathaus/Verwaltung
Kontakt Webmaster Homepage Aystetten: Claus Schregle, Tel. 0821 / 71 88 31, E-Mail: webmaster@aystetten.com 
  
Gemeindeverwaltung Aystetten

Aktuelle Meldungen

85. Geburstag: Frau Gertrud Ullrich

Die besten Glückwünsche im Namen der Gemeinde überbrachte 1. Bürgermeister Peter Wendel.

Frau Gertrud Ullrich, wohnt seit 1969 in Aystetten. Sie hat 2 Töchter, einen Sohn und 4 Enkel. Sie erfreut sich bester Gesundheit und engagiert sich in der evangelischen Kirchengemeinde St. Emmaus.


Sirenenprobe

Zur Überprüfung der Funktion des Sirenenwarnsystems wurde eine Sirenenprobe auf 13. Mai 2017 um 11:30 Uhr festgesetzt.


Spendenübergabe in Aystetten

Gleich drei Institutionen durften sich über Spenden aus der Gemeinde Aystetten freuen.  Am Aystetter Kinderfaschingsball im Februar organisierte der Elternbeirat der Kindertagesstätte Schneeweißchen und Rosenrot das Gastronomieangebot für die jungen Gäste und deren elterliche Begleitung. Über den Erlös aus diesem Angebot am  Kinderfaschingsball konnte sich nun der Bunte Kreis, in Vertretung von Ingrid Karch, über einen Scheck in der Höhe von 250 Euro freuen.

„Der Erlös aus den Eintrittstickets des Kinderfaschingsballs wurde aus privater Hand noch aufgestockt und so konnte zusätzlich noch ein runder Betrag von 1000 Euro an die Kartei der Not übergeben werden“, freut sich die neue Kinderfaschingsballorganisatorin Nicole Cappel.

Bei der Teens-Beachparty und der Ü30-Beachparty im Januar 2017 in Aystetten konnte aus dem Gesamterlös ebenfalls ein Betrag von 1000 Euro an den Verein Klinik Clowns e.V. von Organisatorin Gisela Schregle überreicht werden. Alle Organisatoren freuen sich auf die Faschingszeit 2018, die hoffentlich wieder mit so viel Spaß und gut gelauntem Publikum stattfinden wird wie im Jahr 2017.


Flurprozession, Feldgottesdienst und Weißwurst-Essen

Flurumgänge waren früher im Volk tief verwurzelt. Bei diesen Bittprozessionen werden das Gedeihen der Fluren und der Ertrag der Äcker der besonderen Fürbitte Christi anvertraut. Für unsere Vorfahren, die von der Landwirtschaft lebten, bedeutete nämlich ein verregneter Sommer oder eine verhagelte Ernte meist große Not. Bis heute hat sich aber der Grund für diese Umgänge vielerorts gewandelt: War es früher die Angst vor schlechter Ernte, so sind heute oft die bedrohte Umwelt und der Schutz des Heimatortes vor Überschwemmungen und anderen Naturereignissen die Anliegen dieses uralten Brauchtums.

Gerade die Tage vor dem Fest Christi Himmelfahrt werden als sogenannte Bitttage bezeichnet, weil seit alters her in dieser Zeit mit Flurprozessionen der Segen für den Ort und seine Fluren erbeten wurde.
Auch in Aystetten startet am 21. Mai um 9.00 Uhr beim Festzelt am Ende der Horgauer Straße ein Flurumgang. Er wird begleitet vom Vortragekreuz, den Prozessionsfahnen und den Fahnen der örtlichen Vereine. Alle Gläubigen sind herzlich eingeladen, betend mit dem Pfarrer, dem Vorbeter und den Ministranten den ca. 1,2 km langen Prozessionsweg zu gehen. An verschiedenen Flurkreuzen findet eine kurze Statio statt, um den Segen zu erbitten.

Nach der Rückkehr zur Horgauer Straße wird um 10.30 Uhr die Hl. Messe in einem Festzeit gefeiert wird. Zur Wandlung werden Kanonenschüsse anstatt der Kirchenglocken an diesem Tag ertönen. Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich zum gemeinsamen Weißwurst-Essen eingeladen.

Bei schlechtem Wetter entfällt der Flurumgang und die Hl. Messe findet dann um 10:30 Uhr in der neuen St. Martin Kirche statt.


Neuwahlen beim VdK Neusäß/Aystetten

Bei der Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes Neusäß/Aystetten, mit fast 600 Mitgliedern einer der größten VdK Ortsverbände im Kreisverband Augsburg, stand die Neuwahl der gesamten Vorstandschaft als Hauptpunkt auf der Tagesordnung.
Peter Büttner, der bereits als Beisitzer dem Vorstand des Ortsverbandes angehört hatte und Thomas Metzger erklärten sich bereit, den Vorsitz im OV Neusäß/Aystetten zu übernehmen.
Zum 1. Vorsitzenden wurde Herr Peter Büttner, zum Stellvertreter und Internetbeauftragten Thomas Metzger gewählt. Ebenso wurden bei der Wahl die Kassiererin Elisabeth Hoffmann-Koschmieder und die Schriftführerin Brigitte Prusko sowie die sieben Betreuerinnen und Betreuer, darunter für die Gemeinde Aystetten Herr Josef Hahn, in ihren Ämtern bestätigt.
Die scheidenden Vorstände Dr. Manfred Nozar und Frau Maria Wilken wurden für ihr außerordentliches Engagement im Ortsverband gewürdigt.

Die Mannschaft des VdK Neusäß/Aystetten: (Stehend von links) Die Betreuer Heinz Rausch, Josef Hahn, Stanislav Merlin, 1. Vorsitzender Peter Büttner, Stellvertreter und Internetbeauftragter Thomas Metzger, Kassiererin Elisabeth Hoffmann-Koschmieder, Betreuerin Franziska Beckerbauer,
Schriftführerin Brigitte Prusko, Betreuer Siegfried Bohn (sitzend von links) Thea Rausch und Marlene Röhrle. Foto: Erika Buschdorf


3 Tage Fußball pur beim SV Cosmos Aystetten‚  mit der Hans Dorfner Fußballschule

Mit einem besonderen „Leckerbissen“ für Nachwuchskicker kann der SV Cosmos Aystetten aufwarten. In den Sommerferien vom 16.08.2017 – 18.08.2017 gastiert die Hans Dorfner Fußballschule 3 Tage lang auf dem Sportgelände des SV Cosmos Aystetten.
Dabei wird jede Menge rund um den Fußball geboten. Es werden grundlegende Techniken und einfache taktische Grundformen mit verschiedenen Spielformen geschult. Natürlich steht das ultimative Champions-League-Turnier mit tollen Preisen für die Siegermannschaften im Mittelpunkt der Fußballtage. Neben dem kindgerechten Training durch das Hans Dorfner Trainerteam erhält jedes Kind eine Ausrüstung mit Trikot, Hose, Stutzen und einen Fußball. Für die Verpflegung inklusive Fitnessgetränke und ein abwechslungsreiches Mittagsprogramm ist ebenfalls bestens gesorgt.

Also anmelden, kicken und jede Menge Spaß haben!

Interessierte Jungs und Mädels können sich ganz einfach im Internet unter www.fussballferien.de informieren und auch anmelden!


LAUFGRUPPE - Wir laufen wieder!

Immer dienstags um 19:00 Uhr treffen sich alle Laufbegeisterten und die es werden wollen an der Kreuzung Horgauer Weg / Radweg zum gemeinsamen Joggen. Es finden sich immer leistungsgleiche Gruppen zusammen. Im Vordergrund stehen der Spaß und die Freude an der Bewegung, nicht Rekorde.

Also traut Euch, wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.


SV COSMOS AYSTETTEN

Noch 2 Heimspiele und dann ist es soweit!

Die Erste Mannschaft des SV Cosmos Aystetten steht unmittelbar vor dem direkten Aufstieg in die Landesliga. Leider überwiegen die Gästefans stets den Zuschauern aus Aystetten.
Bitte unterstützen Sie die Mannschaft am Sonntag, 23. April 2017 und am Samstag, 20. Mai 2017, Spielbeginn jeweils um 15:00 Uhr. Für das leibliche Wohl wird gesorgt und Sie können bei Ihrem Besuch gleichzeitig das neue Sportheim der Gemeinde Aystetten besichtigen. Bürger Aystetten`s zahlen für die letzten beiden Heimspiele in der Bezirksliga nur den halben Eintrittspreis.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Der Vorstand


Ausbildung zum Rettungsschwimmer - Kreisjugendring hat noch Plätze frei

In Kooperation mit der Wasserwacht bietet der Kreisjugendring (KJR) Augsburg-Land einen Kurs zum Erwerb des Rettungsschwimmabzeichens in Bronze oder bei entsprechender Leistung auch in Silber an. Der Lehrgang vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse über Gefahren am und im Wasser, lebensrettende Sofortmaßnahmen, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Selbst- und Fremdrettung aus Gefahrensituationen… Die Übungen im Praxisteil (unter anderem Schwimmen in Bauchund Rückenlage, Strecken- und Tieftauchen, Transport- und Schleppschwimmen) sind von Personen mit normaler sportlicher Fitness zu bewältigen. Der Theorieteil findet am Sa, 1. April von 09 bis 17 Uhr in Augsburg, die praktischen Übungen und Prüfung jeweils Do, 6. April und Do, 27. April von 19 bis 21 Uhr im Hallenbad Stadtbergen statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro.

Anmeldeschluss ist am 20.03., Anmeldung ist online möglich. Alle Infos zu diesem und weiteren Seminaren beim Kreisjugendring Augsburg-Land, Tel. 0821/450795-0, www.kjr-augsburg.de, kontakt@kjr-augsburg.de.

V.i.S.d.P.: Christine Matzura, Kreisjugendpflegerin


ZEIT FÜR WAS NEUES! Die Grundschule Aystetten freut sich sehr über ihre neue Homepage !

Das Ziel der überarbeiteten Internetpräsenz ist in erster Linie die Benutzerfreundlichkeit sowie eine einfache, klare und unverwechselbare Gestaltung, die das moderne Erscheinungsbild unserer Schule optimal widerspiegelt.

Mit wenigen Klicks geht es nun zu allgemeinen Informationen rund um unsere Schule, aktuellen Terminen, sowie Online-Krankmeldungen für unsere Schüler.

Sie erreichen unsere neue Seite unter: www.gs-aystetten.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Home_GS_Aystetten_200

Aystetter Krüge / Buch „Steinguth-Fabrique Louisensruh“

Die Gemeindeverwaltung verkauft ab sofort original Aystetter Steinkrüge und ein Buch vom Wolfgang Czysz „Steinguth-Fabrique Louisensruh“. Der Krug kostet 5 Euro und das Buch 10 Euro. Das Geld kommt der Aystetter Bürgerstiftung zu Gute. Nur solange der Vorrat reicht!


Öffnungszeiten Postfiliale

Montag bis Freitag von 9.00 bis 11.30 Uhr
Mittwoch von 15.30 bis 18.00 Uhr
Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr


AYSTETTEN AKTUELL - jetzt online lesen.

Ab sofort steht die aktuelle Ausgabe von Aystetten Aktuell auch online auf der Homepage Aystetten zur Verfügung. Besuchen Sie hierzu unter dem Menü Aktuelles die Seite von Aystetten Aktuell oder folgen Sie dem nachfolgenden Link

http://www.aystetten.de/Aktuelles/Aystetten_Aktuell/aystetten_aktuell.html

Aystetten Aktuell Kopf_200

METZGEREI MÜNZINGER

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Immer Samstags von 08:00 bis 13:00 Uhr und Mittwochs von 08:00 bis 13:00 Uhr ist die Metzgerei Münzinger mit Ihrem Verkaufswagen neben der Bäckerei Gellner für Sie da.


Gemeinde ruft zur Abgabe der Wertstoffe beim Wertstoffhof Aystetten auf

Die Auslastung der Wertstoffsammelstelle Aystetten bereitet Sorge, da sich der negative Trend der letzten Jahre auch in 2015 weiter fortgesetzt hat. Pro Einwohner wurden im Durchschnitt im Jahr 2015 nur noch 50,56 kg Wertstoffe zur örtlichen Sammelstelle gebracht. Der Landkreisdurchschnitt liegt bei 71,95 t. Das Abfallwirtschaftsamt wird die weitere Entwicklung aufmerksam beobachten. Sackt die Abgabemenge allerdings weiter ab, wird die Öffnungszeit an jedem zweiten Mittwoch wohl nicht mehr zu halten sein. Die Gemeindeverwaltung ruft deshalb dazu auf, den Wertstoffhof der Gemeinde wieder öfters zu frequentieren, und die Wertstoffe nicht in den umliegenden Orten abzugeben.


Geschwindigkeitsbegrenzung im Ort

Aufgrund der in letzter Zeit wieder vermehrt eingegangenen Beschwerden über Raser im Ort, weisen wir erneut darauf hin, dass auf allen Nebenstraßen die Fahrgeschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt ist.

Bitte kontrollieren Sie Ihr Fahrverhalten diesbezüglich, planen Sie für Ihren Weg nur einige Minuten mehr Fahrzeit ein, dann können Sie mit Ruhe durch den Ort fahren.

Nehmen Sie Rücksicht auch im Interesse unserer Kinder, die sich seit Schulbeginn wieder allmorgendlich und um die Mittagszeit auf den Weg machen und sich in unserem Ort sicher aufgehoben fühlen sollen.


[Startseite] [Aystetten] [Rathaus] [Aktuelles] [Vereine] [Kultur] [Gewerbe] [Erholung] [Kirche] [Soziales] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutzerklaerung]
Grauverlauf_Einzel