Wappen_Einzel_NEU Aktuelles
Gemeinde_Einzel_NEU
Navigationslinie1

Aktuelle Meldungen

Hinweis zu den Updates der Homepage Aystetten

Wir möchten darauf hinweisen, dass Änderungen auf der Homepage Aystetten erst nach einem Seitenupdate auf dem Webserver für Sie sichtbar sind. Das Update wird einmal im Monat zum Monatswechsel durchgeführt. In dringenden Ausnahmefällen finden Updates natürlich auch während des Monats statt.
Bitte beachten Sie diesen Hinweis bei Ihren Änderungsanträgen.

Kontakt Gemeindeverwaltung: Siehe unter Rathaus/Verwaltung
Kontakt Webmaster Homepage Aystetten: Claus Schregle, Tel. 0821 / 71 88 31, E-Mail: webmaster@aystetten.com 
  
Gemeindeverwaltung Aystetten

Aktuelle Meldungen

Europawahl 2019

 Ergebnisse der Europawahl auf Gemeindeebene

Zum Öffnen bitte hier klicken!


Gemeinderatsitzung

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am Donnerstag, den 28. November 2019, um 19:30 Uhr im Schulungsraum des Feuerwehrhauses statt.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind zum öffentlichen Teil herzlich eingeladen.


Rattenbekämpfung

Die nächste Rattenbekämpfung im Gemeindebereich findet am Donnerstag, den 12. November 2019 statt. Bitte melden Sie sich im Bedarfsfall bis spätestens 11. November 2019 bei der Firma Hawlik & Hawlik GmbH unter der Telefonnummer 08230 89 14 50 an.


Straßenkehrtermin

Die Kehrmaschine ist am Dienstag, den 26. November 2019, wieder im Einsatz. Bitte parken Sie Ihr Fahrzeug am Vormittag nicht auf der Straße.


Gemeindeverwaltung geschlossen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

bitte beachten Sie, dass aufgrund einer innerbetrieblichen Veranstaltung am 02. Dezember 2019 die Gemeindeverwaltung geschlossen ist.

Ihre Gemeindeverwaltung


Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

Für die Gemeinde- und Landkreiswahlen am 15. März 2020 werden freiwillige Mitglieder für die Wahl- und Briefwahlvorstände benötigt. Dieses Ehrenamt in einem Wahlvorstand können alle wahlberechtigten Personen übernehmen. Für die Tätigkeit als Wahlhelfer/-in sind keine Vorkenntnisse notwendig. Alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer erhalten für ihre Tätigkeit am Wahlsonntag eine ihrer Funktion entsprechende Aufwandsentschädigung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Tel.Nr. 0821/48018-12.
Ihre freiwillige Anmeldung richten Sie bitte an rathaus.aystetten.de.


Steuertermin

Am 15.11.2019 werden die Grund- und Gewerbesteuer sowie die Wasser- und Kanalgebühren und Abfallbeseitigungsgebühren zur Zahlung fällig.
Bei Abgabepflichtigen, die der Gemeinde Aystetten ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, werden die fälligen Steuern und Gebühren zum 15.11.2019 abgebucht.
Um Mahnungen zu vermeiden, bittet die Gemeindeverwaltung die Selbstzahler, ihre Überweisungen so rechtzeitig vorzunehmen, dass die fälligen Steuern und Gebühren am 15.11.2019 auf den Konten der Gemeinde eingegangen sind. Oder bar in der Gemeindekasse bis zum 15.11.2019 einzuzahlen.

Aystetten, den 24.10.2019
Peter Wendel
1. Bürgermeister.


Bürgerversammlung

Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Aystetten sind eingeladen, an der diesjährigen Bürgerversammlung teilzunehmen.

Bürgerversammlung am 17. Oktober 2019 - DIESER TERMIN WIRD VERSCHOBEN AUF

Bürgerversammlung am 21. November 2019   [NEUER TERMIN]

Die Bürgerversammlung beginnt im Nebenzimmer des Bürgersaals um 19:00 Uhr. Einlass ab 18:30 Uhr.

Im Anschluss an den Jahresbericht des Ersten Bürgermeisters Peter Wendel haben die Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit Fragen zu stellen.


INFORMATION TRINKWASSER HERBST 2019

Gemeinde Aystetten, Landkreis Augsburg

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

wie Sie aus mehreren Zeitungsberichten bestimmt entnommen haben, ist eine weitere Kommune im Landkreis Augsburg von Keimen im Trinkwasser betroffen. Mit dieser Information möchten wir Sie etwas sensibilisieren. Die Gemeinde Aystetten ist sehr bemüht, bestmögliches Trinkwasser für Sie bereitzuhalten. Um diesem Anspruch weiter gerecht zu werden sind wir auf Sie, auf jeden einzelnen Bürger, mit angewiesen.  Hier weiterlesen!


Einladung zum Volkstrauertag

Die Gemeinde lädt anlässlich des Volkstrauertages zu einer Gedenkandacht

am Sonntag, den 17. November 2019 um 18.00 Uhr in der neuen Pfarrkirche St. Martin ein.

Wir gedenken unserer Gefallenen und Vermissten, wir trauern um alle Opfer, die durch Gewalt und kriegerische Auseinandersetzung, auch in unserer heutigen Zeit, ihr Leben lassen mussten.
Die Rede zum diesjährigen Volkstrauertag liest der 1. Vorsitzender Ulrich Reitmayer und Bürgermeister Peter Wendel.
Im Anschluss findet die Kranzniederlegung mit den Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine am Kriegerdenkmal und das Gedenkschiessen statt.

Der Aystetter Musikverein sorgt für den musikalischen Rahmen.

Volkstrauertag

Martinsfeiern

Am 9.11.2019 findet um 17:00 Uhr in der St. Martin Kirche die Martinsfeier statt, im Anschluss an die Feier beginnt vor der Kirche der Laternenumzug. Am Ende des Laternenumzuges laden wir sie herzlich, bei Glühwein, Kinderpunsch und Würstchen zum Verweilen ein.

Ihr Pfarrgemeinderat Sankt Martin - Aystetten


Einladung zum Herbstkonzert des Musikvereins Aystetten

Der Musikverein Aystetten lädt Sie herzlich zu seinem diesjährigen Herbstkonzert

am Sonntag, den 24. November 2019 um 18:00 Uhr in den Bürgersaal Aystetten

ein. Der Eintritt ist frei!

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Konzertabend, bei dem für jeden Musikgeschmack etwas dabei ist. Freuen Sie sich unter anderem auf das temporeiche Stück „Night Ride through Metropolis“, der vielleicht aufregendsten musikalischen Nachtfahrt Ihres Lebens, auf „Verdi“, einer wunderbaren Melodienfolge der bekanntesten Opern des gleichnamigen Komponisten sowie auf „Selections from Tarzan“, ein Medley mit großartigen Liedern aus dem bekannten Zeichentrickfilm und Musical. Seien Sie außerdem gespannt auf den nächsten Auftritt unserer Jugendkapelle.

Es freut Sich auf Ihren Besuch
Ihr Musikverein Aystetten


„Das Licht einer Kerze ist im Advent erwacht“ – Adventlicher Tag für Familien

Im Advent strahlt ein helles Licht – auch in unser Leben hinein. Es vertreibt die Angst und erfüllt unser Herz mit Hoffnung, Zuversicht und Freude. Mit biblischen und kreativen Impulsen lädt dieser adventliche Tag ein, uns anstecken zu lassen vom Licht der Adventskerzen. Nach dem Familiengottesdienst am 1. Adventsonntag am 01. Dezember in St. Martin Aystetten wartet ein leckeres Mittagessen auf uns und ein Nachmittag voller Workshops rund um das Thema Advent (z.B. Singen, Plätzchen backen, Adventskränze gestalten).

Anmeldung bitte bis zum 22. November 2019 im Pfarrbüro der Pfarreiengemeinschaft Neusäß
per E-Mail an pg.neusaess@bistum-augsburg.de; oder telefonisch 0821-4190320.


LEW Verteilnetz GmbH liest Stromzähler ab – Ableser besuchen Haushalte ab dem 27. Dezember 2019

Von Freitag, 27. Dezember 2019, bis einschließlich Montag, 13. Januar 2020, werden im Netzgebiet der LEW Verteilnetz GmbH, dem unabhängigen Netzbetreiber der LEW-Gruppe, die Stromzähler abgelesen. Die vor Ort meist persönlich bekannten Ableser, sogenannte Ortsbevollmächtigte, können sich mittels einer Bescheinigung sowie dem Personalausweis ausweisen. Die LEW Verteilnetz GmbH bittet alle Kunden im Netzgebiet, den Ortsbevollmächtigten Zugang zu den Stromzählern zu gewähren.

Von welchem Stromlieferanten die Haushalte ihren Strom beziehen, spielt dabei keine Rolle. Der vom Ortsbevollmächtigten abgelesene aktuelle Zählerstand wird an den jeweiligen Stromlieferanten für die individuelle Stromverbrauchsabrechnung weitergeleitet.

Wer seinen Zählerstand seit dem 27. Dezember 2019 bereits online oder telefonisch mitgeteilt hat, wird gebeten, dem Ableser den übermittelten Wert nochmals mitzuteilen. Die von der LEW Verteilnetz GmbH beauftragten Ableser erhalten keine Information über vorab online oder telefonisch gemeldete Zählerstände.

Wer Zweifel an der Befugnis der Ableser hat, kann sich unter der kostenfreien Rufnummer 0800 539 638 1 von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8 und 17 Uhr rückversichern.

Treffen die Ortsbevollmächtigten einen Kunden nicht an, werfen sie eine Benachrichtigungskarte in den Briefkasten. Sie enthält alle Angaben, um einen neuen Ablesetermin zu vereinbaren oder den Zählerstand telefonisch bzw. online zu übermitteln.

Die LEW Verteilnetz GmbH sorgt als regionaler Verteilnetzbetreiber für einen zuverlässigen und sicheren Betrieb des Stromnetzes und gewährleistet einen diskriminierungsfreien Netzzugang. Das Netzgebiet der LEW Verteilnetz GmbH umfasst Bayerisch-Schwaben sowie Teile Oberbayerns. Die LEW Verteilnetz GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lechwerke AG (LEW). Weitere Informationen unter www.lew-verteilnetz.de.


Lebendiger Adventskalender

Noch sind alle Fenster leer...

“Alle Jahre wieder...” - steht die Adventszeit vor der Tür. Auch in diesem Jahr soll die schöne Tradition des “lebendigen Adventskalenders” fortgesetzt werden.

Jeden Tag im Advent möchten wir uns um 17:30 Uhr an einem anderen Ort in Aystetten treffen, um zu sehen wie sich das Adventsfenster des jeweiligen Tages erhellt. Für eine halbe Stunde Besinnlichkeit im Alltag finden und einem Impuls zur Weihnachtszeit lauschen, einige Lieder singen, eine Geschichte hören - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Adventsfenster möchten ein Ort der Begegnung sein für Jung und Alt, Alteingesessene und Neuankömmlinge, kurz: Für alle.

Noch sind alle Fenster leer. Deshalb brauchen wir eure und Ihre tatkräftige Mithilfe!

Haben Sie Lust mitzumachen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Auf eine rege Teilnahme freut sich:

Das Team des Elternbeirats der Grundschule Aystetten. Kontakt und Information: Tanja Sahrhage, Tel. 0152 / 539 151 27

Lebendiger Adventskalender

Fitnessgymnastik

Die Abteilung Ski und Laufen des SV Cosmos Aystetten bietet auch dieses Jahr wieder die beliebte Fitnessgymnastik an. Unter Leitung des ausgebildeten Übungsleiter Peter Wendel werden Sie für den anstehenden Winter fit gemacht. Treffpunkt in der Schulturnhalle ab Dienstag den 15. Oktober 2019 bis März 2020 von 20:00 - 21:30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Erforderlich ist lediglich die Mitgliedschaft im Verein, Gäste sind aber jederzeit willkommen.


Krabbelgruppe Aystetten - Terminänderung

Findet immer Mittwochs von 9:30 bis 11:00 Uhr im Haus St. Martin Aystetten statt. Gestartet wird voraussichtlich wieder Mitte September. Bei Interesse gerne melden bei Stefanie Oroz Tel. 015784614583.


Die Notfalldose im Kühlschrank kann Leben retten

In der Notfalldose bewahren Patienten alle wichtigen Informationen zu ihrem Gesundheitszustand auf und verwahren diese im Kühlschrank. Dort finden sie Rettungskräfte schnell und können effizient helfen.
Im Notfall zählt jede Sekunde – und Retter müssen schnellstmöglich alle wichtigen Informationen zur Hand haben, um richtig und effizient helfen zu können:

  • Welche Medikamente nimmt der Patient ein?
  • Sind Allergien zu beachten?
  • Gibt es Vorerkrankungen?
  • Sind frühere Operationen oder auch Implantate zu berücksichtigen?
  • Wer soll im Notfall informiert werden?

Dafür gibt es zu Hause nun eine ganz einfache Lösung – die Notfalldose im Kühlschrank:

Patienten bewahren alle wichtigen Infos zu ihrem Gesundheitszustand in der Notfalldose auf und stellen sie in die Kühlschranktür, wo Rettungskräfte sie schnell finden. Enthalten sind in der Dose ein Informationsblatt mit allen entscheidenden Fragen sowie zwei "Notfalldosen-Aufkleber", die an der Innenseite der Wohnungstür und auf den Kühlschrank geklebt werden sollen. So wissen die Retter sofort, wo sie die wichtigen Informationen für ihre Notfallpatienten finden – was extrem wichtig ist, vor allem, wenn jemand alleine lebt.

Die Notfalldosen sind ab sofort kostenlos bei der Gemeinde Aystetten erhältlich.


Information zum kommunalen Sturzflut- Risikomanagement

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

das Ingenieurbüro Steinbacher Consult aus Neusäß erstellt im Auftrag der Gemeinde ein Konzept zum kommunalen Sturzflut- Risikomanagement. Dabei wird eine Risikoanalyse durchgeführt, die sowohl die Gefahren durch wild abfließendes Oberflächenwasser bei Starkregenereignissen als auch durch Hochwasser aus dem Mühlbach ermittelt.
Darauf aufbauend werden Möglichkeiten zur Reduzierung dieses Risikos aufgezeigt, die Maßnahmen zur Vermeidung, Vorsorge, Ereignisbewältigung und Nachsorge enthalten. Es werden Schutzziele definiert und die geplanten Maßnahmen einem verantwortlichen Maßnahmenträger zugeordnet. Neben technischen Schutzmaßnahmen kommt dabei auch nichttechnischen Maßnahmen wie Vorsorge, Katastrophenschutz und Bauleitplanung eine große Bedeutung zu.

Für die Bestandsanalyse ist die Gemeinde Aystetten auf Ihre Hilfe angewiesen! Haben Sie in den letzten Jahren oder Jahrzehnten kritische Stellen beobachtet, wo es durch oberflächlich abfließendes Wasser oder Hochwasser aus dem Mühlbach zu Problemen oder Schäden kam?

Hierzu zählen unter anderem:

  • - Wasser im Keller oder der Tiefgarage, eingestaute Gebäude
  • - Überflutete Straßen oder Grundstücksflächen
  • - Überlastete Kanalisation, Rückstau im Kanalsystem
  • - Eingestaute Brücken
  • - Stellen am Fließgewässer wo es zu Ausuferungen kam
  • - Zugesetzte oder verstopfte Durchlässe, Straßensinkkästen, Rohre
  • - Mitgeschwemmte Bäume oder Materialien, Ablagerungen
  • - Verbauungen am Gewässer

Sollten Sie zu den oben genannten Punkten Informationen, Erinnerungen oder Fotos haben, teilen Sie diese bitte der Gemeindeverwaltung mit.
Kommen Sie während der Öffnungszeiten vorbei oder rufen Sie uns unter 0821/48018-0 an!

Mühlbach

Der Mühlbach Anfang August 2018


Pressemitteilung

Mikrozensus 2019 im Januar gestartet
Interviewer bitten um Auskunft

Auch im Jahr 2019 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Krankenversicherung befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

Im Jahr 2019 findet im Freistaat wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine gesetzlich angeordnete Stichprobenerhebung bei einem Prozent der Bevölkerung, statt. Mit dieser Erhebung werden seit 1957 laufend aktuelle Zahlen über die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung, insbesondere der Haushalte und Familien, ermittelt.

... weiterlesen!

Mikrozensus_PM_200

Aystetter Krüge / Buch „Steinguth-Fabrique Louisensruh“

Die Gemeindeverwaltung verkauft ab sofort original Aystetter Steinkrüge und ein Buch vom Wolfgang Czysz „Steinguth-Fabrique Louisensruh“. Der Krug kostet 5 Euro und das Buch 10 Euro. Das Geld kommt der Aystetter Bürgerstiftung zu Gute. Nur solange der Vorrat reicht!


Öffnungszeiten Postfiliale

im Geschäft “Federleicht” Hauptstraße 45 C

Montag

08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Dienstag

08:30 Uhr - 12:30 Uhr, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch

08:30 Uhr - 12:30 Uhr, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag

08:30 Uhr - 12:30 Uhr, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag

08:30 Uhr - 12:30 Uhr, 14:30 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag

09:00 Uhr - 12:00 Uhr


AYSTETTEN AKTUELL - jetzt online lesen.

Ab sofort steht die aktuelle Ausgabe von Aystetten Aktuell auch online auf der Homepage Aystetten zur Verfügung. Besuchen Sie hierzu unter dem Menü Aktuelles die Seite von Aystetten Aktuell oder folgen Sie dem nachfolgenden Link

http://www.aystetten.de/Aktuelles/Aystetten_Aktuell/aystetten_aktuell.html


Geschwindigkeitsbegrenzung im Ort

Aufgrund der in letzter Zeit wieder vermehrt eingegangenen Beschwerden über Raser im Ort, weisen wir erneut darauf hin, dass auf allen Nebenstraßen die Fahrgeschwindigkeit auf 30 km/h beschränkt ist.

Bitte kontrollieren Sie Ihr Fahrverhalten diesbezüglich, planen Sie für Ihren Weg nur einige Minuten mehr Fahrzeit ein, dann können Sie mit Ruhe durch den Ort fahren.

Nehmen Sie Rücksicht auch im Interesse unserer Kinder, die sich seit Schulbeginn wieder allmorgendlich und um die Mittagszeit auf den Weg machen und sich in unserem Ort sicher aufgehoben fühlen sollen.


[Startseite] [Aystetten] [Rathaus] [Aktuelles] [Vereine] [Kultur] [Gewerbe] [Erholung] [Kirche] [Soziales] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz]
Grauverlauf_Einzel